Information zur ersten digitalen Vertreterversammlung

Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 18.30 Uhr

Aufgrund der aktuellen Coronalage ist es uns leider nicht möglich, unsere jährliche Vertreterversammlung vor Ort stattfinden zu lassen. Da Ihre Gesundheit oberste Priorität hat, ist ein neues Format gefragt.

Deshalb haben sich Vorstand und Aufsichtsrat entschlossen, die Vertreterversammlung dieses Jahr unter Zuhilfenahme elektronischer Kommunikationswege stattfinden zu lassen.

Die diesjährige digitale Vertreterversammelung findet statt am:

Termin: Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 18.30 Uhr
Ort: Digital von zu Hause

Anträge der Vertreter oder der Mitglieder, über die in der Vertreterversammlung Beschluss gefasst werden sollen, sind beim Vorstand so rechtzeitig einzureichen, dass diese Anträge noch mindestens eine Woche vor der Vertreterversammlung den Vertretern bekanntgemacht werden können.

Der Jahresabschluss, der Lagebericht sowie der Bericht des Aufsichtsrates liegen ab dem ab 21.10.2020 in den Geschäftsräumen der Hauptstelle in Aschaffenburg, Glattbacher Überfahrt 18, zur Einsicht der Mitglieder und Vertreter aus.

Gemäß § 28 der Satzung geben wir unseren Mitgliedern die Tagesordnung zur diesjährigen digitalen Vertreterversammlung bekannt.


Tagesordnung zur Vertreterversammlung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019, Vorlage des Jahresabschlusses zum
    31.12.2019 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses

3. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit

4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrates hierzu, Beratung Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts

5. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 20191

6. Beschlussfassung über die Entlastung
            a) der Mitglieder des Vorstands
            b) der Mitglieder des Aufsichtsrats

7. Turnusmäßige Wahlen des Aufsichtsrates

8. Änderung der Satzung, betreffend
            § 37 Geschäftsanteil und Geschäftsguthaben Absatz 1 und Absatz 2, Satz 1
            § 40 Beschränkte Nachschusspflicht

9. Wahl des Wahlausschusses

10. Änderung der Wahlordnung

11. Verschiedenes

 

1 Hinweis: Die Feststellung des Jahresabschlusses 2019 ist bereits durch den Aufsichtsrat erfolgt.