5.000 Euro für den Arbeitskreis Schulsport des Landkreises Aschaffenburg

Spende der Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG für den Arbeitskreis Schulsport des Landkreises Aschaffenburg

Aschaffenburg, 09.07.2019

Es gibt wieder einen Grund zur Freude für die Schülerinnen und Schüler im Landkreis Aschaffenburg: Mit 5.000 Euro unterstützte die Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg eG den Arbeitskreis Schulsport des Landkreises Aschaffenburg.

Steven Müller, Vorstand, (4. v. l.) übergab die Spende im Rahmen des „Grundschul-Cups Leichtathletik“ an den Geschäftsführer Daniel Kneisel (2. v. l.) sowie die Fachberaterinnen Maria Seubert-Berberich (3. v. l.), Ann-Kathrin Ziegler (1. v. l.).
An diesem „Grundschulcup“ nahmen über 200 Schülerinnen und Schüler bei bestem Sportwetter teil.

Der Arbeitskreis organisiert, koordiniert und veranstaltet auf Landkreisebene die Schulwettbewerbe – vom spielerischen Grundschulwettbewerb bis hin zum leistungsorientierten Mannschaftswettkampf der Mittelschulen („Jugend trainiert für Olympia“). Die Sieger aus diesen Wettbewerben nehmen anschließend an Entscheiden auf Bezirks- und Landesebene teil. Die Spende ermöglicht laut Geschäftsführer Kneisel auch im kommenden Schuljahr, die Leistungen der Schüler mit Urkunden und Preisen zu belohnen.